• Radfahren mit Freunden ...
  • ... in der Natur und auf der Straße ...
  • ... aktiv sein ...
  • ... Radsportfreunde Bochum !
Wir über uns
Der Radsportfreunde Bochum e.V. ist ein Verein, der das (Renn)Radfahren bereits seit 1986 als Breitensport betreibt. Die Freude am Radfahren steht für die Mitglieder an erster Stelle. [...]

Weiterlesen...

Sommertraining
Zum Wintertraining treffen wir uns ab dem 29. Oktober Sonntags um 10.00 Uhr zu einer ca. 3-stündigen Ausfahrt an der Araltankstelle Ecke Königsallee/Wasserstraße in Bochum[...]

Weiterlesen...

Mitglied werden
Gäste herzlich willkommen! Erfahrt mehr darüber, warum es sich lohnt gemeinsam mit uns in einer Gruppe zu fahren und welche Vorteile es hat Mitglied beim RSF Bochum zu werden.[...]

Weiterlesen...

Westfalen-Winter-Bike-Trophy 2018

wwbt 2017 logo2xDer RSF Bochum lädt euch dazu ein mit uns gemeinsam an den Veranstaltungen der Westfalen-Winter-BikeTrophy teilzunehmen. Wir treffen uns jeweils um 10 Uhr am Start.

Mit der CTF am 7. Januar in Capelle beginnt die Westfalen-Winter-Bike-Trophy 2018, eine Serie bestehend aus neun CTFs, die im Winter im Radsport Westfalen-Mitte stattfinden. Die Anmeldung vor Ort zur Veranstaltung ist immer ab 8:30 Uhr geöffnet (4€/6€). Der Start ist bei allen Veranstaltungen der WWBT 2018 ist immer von 10:00 bis 12:00 Uhr möglich! Kontrollschluss ist immer um 15:00 Uhr! Man kann vorab bis zum 1. Dezember Wertungskarten (https://bdr.bike/bdr/nrw/wwbt/) bestellen, aber auch eine Teilnahme ohne Wertungskarte ist möglich. Damit die Anmeldung am Startort schnell geht, solltet ihr euch auf jeden Fall einen Scan&Bike QR Code vorab ausdrucken. Weitere Infos dazu hier.


 

Drucken E-Mail

Pyrenäentour 2017

Pyrenäentour 2017

Vom 02.09. - 10.09. fuhr eine Gruppe mit 11 Fahrern, darunter 6 Radsportfreunde, durch die Pyrenäen, von Biarritz nach Barcelona. Am Donnerstag Abend waren bereits 2 Teilnehmer mit allen Rädern im Begleitwagen, einem blauen Ford Tansit, vorausgefahren, die restlichen 9 Fahrer stiegen frühmorgens am Samstag 02.09. in den Thalys nach Brüssel.

Weiterlesen...

Bericht von der 16-Talsperren-Rundfahrt

Bericht von der 16-Talsperren-Rundfahrt

Am Samstag Morgen, dem 26. August, stand die 26. Int. 16-Talsperren-Rundfahrt vom Skiclub Gevelsberg an. Zuvor fragte ich mich, ob meine Beine für die Belastung von 206km und 3000hm gerade wirklich ausreichend traininert sind, doch ließ ich mich von Torsten gerne zu dieser Quälerei bereden.

Weiterlesen...

Bericht vom Berlin Velothon 2017

Bericht vom Berlin Velothon 2017

Am letzten Sonntag war ich mal wieder nach langen Jahren in Berlin um an dem Velethon 2017 teilzunehmen; hier dazu ein kurzer Erfahrungsbericht. Ich habe mich für 120 Km Strecke angemeldet um mal wieder nach langer Zeit ein Rennen zu fahren. Es sollte die Berlins schnellste Stadtrundfahrt sein und WER sollte uns stoppen? Nebenbei gab es noch eine 60er und 180er Strecke.

Weiterlesen...

Flèche Allemagne 2017

Flèche Allemagne 2017

Vier Radsportfreunde haben sich am Samstag an der Wasserburg Kemnade getroffen, um den diesjährigen Fleche Allemange anzugehen. Das Ziel ist wie immer die Wartburg in Eisenach.In diesem Jahr fand der von der ARA ausgerichtete Brevet ungewöhnich früh im Jahr statt, was wir in der Nacht noch zu spühren bekommen sollten.

Weiterlesen...

Radrennen Lüttich–Bastogne–Lüttich

Radrennen Lüttich–Bastogne–Lüttich

Beim diesjährigem Radklassiker Lüttich - Batogne - Lüttich 'La Doyenne' war auch der RSF Bochum vertreten. An der Jedermannveranstaltung am Tag vor dem Profi-Rennen nahmen rund 10.000 Radfahrer aus ganz Europa die sehr anspruchsvolle Strecke unter die Räder. Morgens um 7 Uhr ging es bei 11°C los auf die 273 km mit 5.287 Höhenmetern.

Weiterlesen...

Etappenfahrt Pyrenäen 2016

Etappenfahrt Pyrenäen 2016

Vom 10. - 17. September fuhren die Radsportfreunde mit 18 Leuten über die Pyrenäen, von Ost nach West. Von Carcassonne ging es auf 7 Etappen, flacher oder steiler ohne Ruhetag über gut 700 km quer durch die Pyrenäen bis an den Atlantik. Nachfolgend ein kleiner Bericht:

Weiterlesen...